• Schule
  • ESIS Krankmeldung
  • Jugendsozialarbeit
  • Zum Elternbeirat
  • Zum Förderverein
  • Mensa

Soziales Engagement an der TGRS

Soziales Lernen ist eine lebenslange Herausforderung, zu der auch unsere Schule ihren Beitrag leistet, indem es die Erfahrungswelt der Schülerinnen und Schüler erweitert. Unsere Projekte verfolgen das Ziel, Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit Menschen zu wecken und zu fördern. Für die Schülerinnen und Schüler bedeutet dies, eigene Stärken zu entdecken, ihre Kommunikationsfähigkeit zu erweitern, Teamfähigkeit zu verbessern und die Wahrnehmungsfähigkeit zu schulen. Im Bereich der personalen Kompetenz stehen die Entwicklung von sozialer Sensibilität, Verständnis und Toleranz im Vordergrund.

An der Therese-Giehse Realschule geschieht dies auf vielfältige Weise. Als Jahrgangsstufenübergreifendes Projekt unterstützen wir (zweimal jährlich) regelmäßig den „Unterschleißheimer-Tisch“ mit zahlreichen Sachspenden. Zusätzlich engagiert sich die Schule mit dem Projekt „Kinder helfen Kindern“ zusammen mit Herrn Riepl für Laos und ermöglicht es dort den Kindern, zur Schule zu gehen und ein kindgerechtes Leben zu führen.

Nähere Infos zu unseren Projekten finden Sie auf den folgenden Seiten:

„Wenn viele kleine Menschen an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.“

 

190653 Download Caritaslogo 189 KB

Projekt "Unterschleißheimer Tisch"

 

Laos

Projekt Laos

"Kinder helfen Kindern"