• Schule
  • ESIS Krankmeldung
  • Jugendsozialarbeit
  • Zum Elternbeirat
  • Zum Förderverein
  • Mensa

Gemeinsam lernen

 

Lernt es sich leichter, wenn du nicht alleine lernen musst? Fühlst du dich gut, wenn du Bestätigung bekommst oder wenn du jemandem helfen kannst?

Probiere es einmal aus und baue für die Schulaufgabenvorbereitung einen gemeinsamen Lernnachmittag ein…geteiltes Leid ist halbes Leid! 

 

 

Lernen durch gegenseitiges Erklären

Ein Mitschüler erklärt dir in seinen eigenen Worten den Lernstoff. Du erklärst anderen den Lernstoff.

Fragen stellen

Gegenseitiges Ausfragen: Du fragst deine Eltern, Mitschüler etc. aus, Erstelle für die Abfrage einen Fragenkatalog mit Punktevergabe

Bingo (klass. Regeln)

Eine Gruppe erstellt ein Feld mit z.B. 4x4 Kästchen und schreibt z.B. europäische Staaten auf. Spielleiter zieht europäische Hauptstädte, die zuzuordnen sind.

Spiel des Wissens

Karten erstellen: Vorderseite: Aufgabe, Rückseite: Lösung. Kartenstapel auf den Tisch legen und abwechselnd ziehen. Wird die Frage richtig beantwortet, darf der Spieler die Karte behalten. Gewonnen hat, wer die meisten Karten besitzt.

„Lernspiele“

Die meisten Lernspiele kannst du auch mit Mitschülern spielen.