• Schule
  • ESIS Krankmeldung
  • Jugendsozialarbeit
  • Zum Elternbeirat
  • Zum Förderverein
  • Mensa

In der Wetterküche brodelt es - Wetterexperimente im Fach Geographie

Beobachten und Experimentieren in der 6. Jahrgangsstufe 

Warum weht der Wind? Wie entstehen Wolken? Warum regnet es? Mit diesen Fragen beschäftigen sich gerade die Schüler der 6. Jahrgangsstufe. Dabei lernen sie viel Wissenswertes über das Wettergeschehen, können selbst „Wetterfrösche“ spielen und eine Wettervorhersage machen und zu den einzelnen Wetterelementen experimentieren.

Einzelne Gruppen bauten spezielle Messgeräte, um Niederschlag und Temperatur zu messen, die Windstärke und die Windrichtung zu bestimmen, aber auch den Luftdruck zu erfassen.

Jeder Schüler durfte im Anschluss „sein“ Messgerät vorstellen und die Funktionsweise erklären. In einem Protokollbogen wurden die wichtigsten Ergebnisse festgehalten und Skizzen angefertigt.

So wurden aus Wetterfröschen richtige Meteorologen!

Christina Engelhardt

 

Wetterexperiment 6c LuftdruckII 

Wetterexperiment 6c Windrichtung

Wetterexperiment 6c WindII

Wetterexperiment 6c Temperatur