• Schule
  • ESIS Krankmeldung
  • Jugendsozialarbeit
  • Zum Elternbeirat
  • Zum Förderverein
  • Mensa

Abend der offenen Schultür 2016

Alle Fachschaften der TGRS präsentierten sich auch heuer wieder vielseitig und offen beim „Abend der offenen Schultür“ und standen interessierten Übertrittskandidaten Rede und Antwort.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Infoabend_Übertritt.pdf)Infoabend Übertritt Powerpoint[ ]5868 kB

Weiterlesen

Eine Exkursion ins Kinderheim Putzbrunn

Die Klasse 8a im sozialen Dienst

Am Montag, den 06.06.2016, besuchte die Klasse 8a zusammen mit Frau Liegl und Frau Neumeyer das Clemens-Maria-Kinderheim in Putzbrunn, um einen Einblick in das Leben dort zu erlangen und den Kindern mit dem Erlös zweier selbstorganisierter Essensverkäufe eine Freude zu bereiten. Nach einem sehr freundlichen Empfang erhielten wir viele interessante Informationen rund um das Kinderheim. Schließlich wurden wir auch über das Gelände geführt und durften sogar noch einige Wohngruppenräume besichtigen. Stolz konnten wir am Ende den Kindern einen Scheck über 500.- €  überreichen. Voll von neuen Eindrücken und vor allem zufrieden traten wir im Anschluss die Rückfahrt zur Schule an. Das Gefühl, jemandem geholfen zu haben, der es nicht leicht hat, war für uns alle sehr bereichernd.   

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (DankClemesMariaKinderheim.pdf)Dankesbrief[ ]285 kB

Weiterlesen

Sonderpreis für die Filmkunstgruppe der Therese-Giehse-Realschule mit dem Kurzfilm „Never Give Up“

Erneut wird die Arbeit des TGRS Filmteams gewürdigt. Die Mitglieder nehmen stolz den Scheck über 150€ durch die Volks- und Raiffeisenbanken als Sonderpreis beim diesjährigen "jugend creativ - Wettbewerb" entgegen. „FANTASTISCHE HELDEN UND ECHTE VORBILDER – WER INSPIRIERT DICH?", das diesjährige Wettbewerbsthema wurde ansprechend im Kurzfilm "Never Give Up" durch das Filmteam umgesetzt. Herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen

Abend der offenen Schultür

Erstmalig öffnete im neuen Schulgebäude die Therese-Giehse-Realschule ihre Türen für interessierte Schülerinnen und Schüler und deren Eltern, zum jährlich stattfindenden „Abend der offenen Schultüre“. Sämtliche Fachschaften der TGRS präsentierten sich in den neuen und modernen Räumlichkeiten am Münchner Ring und standen den interessierten Besuchern Rede und Antwort.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Info-Blatt_2017_De.pdf)Schulinfos[ ]564 kB
Diese Datei herunterladen (Infoabend_Übertritt_TGRS17.pdf)Infoabend Präsentation[ ]3759 kB

Weiterlesen

„Fit gegen Drogen - Wir reden drüber!“ - Vortrag für Eltern

Die Namen klingen harmlos wie „Badesalz“ oder „Kräutermischung“. Doch dahinter verbergen sich gefährliche neue Mode-Drogen. Diese überschwemmen derzeit den Markt, und können sogar über das Internet bestellt werden. Zielgruppe sind vor allem Jugendliche. Sucht- und Drogenprävention ist Teil des Bildungs- und Erziehungsauftrags der Schule und stellt eine wichtige Aufgabe im Rahmen der Gesundheitsförderung dar.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (EB Drogen Präsentation Internet.pdf)Vortrag Drogenprävention[ ]1411 kB

Weiterlesen

Abend der offenen Schultür

„Schon mal Schiffe aus Salat und Paprika gesehen, oder wie aus Luftballons Tiere werden?“

Eine lebendige und vielseitige Schule öffnet ihre Pforten zur Information für Ihre künftigen Besucher. 

Am 16. April 2015 zeigte sich die TGRS von ihren besten Seiten und es kamen wie in den Jahren zuvor wieder viele interessierte Eltern und Kinder, um die Räumlichkeiten und Lehrer unserer Einrichtung am Münchner Ring einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Das vielseitige Angebot aller Fachbereiche wurde gut besucht und viele interessante Gespräche waren zu beobachten. Schülerinnen und Schüler der Zukunft kamen bereits mit ersten Themen der Realschule in Kontakt und auch die Eltern konnten sich über die potentiell künftige Wirkungsstätte ihres Nachwuchses informieren und austauschen.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Infoabend_UebertrittPPT.pdf)PPT Infoabend Übertritt[ ]7961 kB

Weiterlesen

TGRS auf dem Obb. Jugendfilmfestival 2015

JUFINALE-Oberbayerisches Jugendfilmfestival 2015

Das Oberbayerische Jugendfilmfestival ist ein Wanderfestival und findet alle zwei Jahre statt. Diesmal gastierte das Jugendfilmfestival in Ingolstadt. Das Kulturzentrum Neun hatte eine wirklich gute Soundanlage, nebenbei bemerkt. Die Therese-Giehse-Realschule war mit zwei Filmbeiträgen vertreten.

Weiterlesen

Loreley³

LOla, REbecca und LEYla wollen eigentlich bei einer ruhigen Bootsfahrt den Rhein besichtigen. Doch plötzlich zieht ein heftiger Sturm auf und eine Weiterfahrt wird unmöglich. Ihr Kapitän Hans muss anlegen. So landen die vier ausgerechnet am berühmten Loreley-Felsen. Auf ihrer Entdeckungstour kommen sie alle an ihre Grenzen und müssen feststellen, dass ihre größten Wünsche auch große Schattenseiten mit sich bringen. So wie die Schiffer, die zur Loreley wollen letztendlich an den Felsenriffen ihren Untergang finden, so scheint auch die Lage der vier Weggefährten schon bald zunehmend aussichtslos. Werden die Vier wieder zurück finden oder folgen sie dem süßen Ruf der Loreley? Werdet selbst Zeuge ihres Abenteuers am 27.März um 19:00 Uhr in der Aula der TGRS zur Vorstellung von "Loreley³".

Nominierung für die 38. Filmtage bayerischer Schulen

Der Zeichenknettrickfilm „Wie sind die Sterne an den Himmel gekommen?“, von der Filmkunstgruppe der Therese-Giehse-Realschule Unterschleißheim, hat es in das Programm des ältesten deutschen Schülerfilmfestivals geschafft! Jährlich werden über 100 Filme eingereicht und von einer Jury zunächst beurteilt. Etwa 25 Filme kommen dann ins Programm und können mit ein wenig Glück einen Förderpreis gewinnen.

Weiterlesen

  • 1
  • 2